WordCamp Europe 2024 Recap

Mit dem Ereignis noch frisch im Gedächtnis, ist es dieses Jahr eine Herausforderung, die Highlights zu beschreiben! Es gab so viele. Es war eine erfolgreiche Woche mit unserem Team in Turin, Italien.

Five members of team Greyd, two women and three men, in yellow t-shirts around a white hostess desk with the Greyd logo.
Portrait von Sandra Kurze

Sandra Kurze /

19.06.2024


WCEU hat uns dieses Jahr in vielerlei Hinsicht positiv umgehauen.

Letztes Jahr in Athen dachten wir, dass die große Aufmerksamkeit und der rege Austausch, den wir hatten, darauf zurückzuführen war, dass wir “die Neuen” waren. Aber dieses Jahr wurde diese großartige Erfahrung wiederholt und sogar übertroffen.

Einzelne Highlights auszuwählen, ist dieses Jahr eine Herausforderung!

Es gibt so viele, dass wir kaum wissen, wo wir anfangen sollen. Wir haben uns mit alten Bekannten getroffen, neue Freundschaften geschlossen, haben uns mit der Community ausgetauscht, über Business und Partnerschaften gesprochen und sind als Team noch mehr zusammengewachsen. Wie im letzten Jahr haben wir die Tage vor dem Event für Teambuilding genutzt und um uns mit Freunden zu treffen, die wir letztes Jahr gewonnen haben. Turin zu erkunden und zu erleben war eine tolle Erfahrung.

Jessica hat die WCEU-Bühne gleich mehrmals gerockt

Jessica Lyschik, die Ende letzten Jahres zu unserem Team gestoßen ist, hat die Bühne gerockt, als sie über das Default Theme Twenty Twenty-Four sprach, das sie als Theme Lead mitentwickelt hat.

Dann trat sie zusammen mit Rich Tabor in Jamie Marslands Gutenberg Speed Build Challenge an, bei der sie 30 Minuten Zeit hatten, eine berühmte Website nachzubauen, die sie nur 5 Minuten zuvor zum ersten Mal gezeigt bekommen haben, und zwar ausschließlich mit dem WordPress Block Editor.

Bei der Abschlussrede am zweiten Tag ergriff sie dann das Mikrofon und forderte Matt Mullenweg zu einer Speed Build Challenge heraus, die er gerne annahm. Wir werden dich dazu auf dem Laufenden halten.

Drei Personen auf einer Bühne, im Hintergrund wird eine Leinwand projiziert, auf der Greyd Theme zu sehen ist.

Thomas und Jakob gaben Dutzende von Greyd.Suite Demos

Letztes Jahr in Athen hatten wir einen großen Ansturm auf unseren Stand, was uns sehr beeindruckt hat. Aber wir hatten nicht erwartet, dass sich das dieses Jahr wiederholen würde. Wir gingen davon aus, dass der Andrang im letzten Jahr damit zusammenhing, dass wir dort “die Neuen” waren.

Aber wir haben uns getäuscht. Wir hatten wieder eine überwältigende Anzahl von Besuchern. Viele von ihnen bekamen eine direkte Demo unserer Suite, und einige entschieden sich dafür, zu einem späteren Zeitpunkt eine persönliche Demo zu buchen. Einige kauften unsere Suite sogar direkt vor Ort!

Eine Gruppe von Menschen, die den Stand von Greyd besuchen.

Contributor Day Core Contribution

Das Schöne an WordPress ist, dass es so viele Möglichkeiten gibt, sich einzubringen. Du kannst auf Trac und GitHub gehen und Änderungen vorschlagen, Feature Requests einbringen, Bugs melden und dich an der Behebung von Fehlern beteiligen oder aktiv Code für neue Funktionen oder Erweiterungen beisteuern. Die Teilnahme am Contributor Day verleiht dem Ganzen eine zusätzliche Dimension. Jakob erstellte einen Designvorschlag und bereitete einen Weg vor, diesen zu integrieren (PR genannt), und Jessica diskutierte die neuen Style Presets, die geplant sind, und teilte unsere Erkenntnisse.

Annes Full Site Editing Workshop in den Tagen davor

Anne ist unsere erster Product Ambassador, und da sie sowohl als Mentorin für Barrierefreiheit als auch als Kundin regelmäßig mit uns allen in Kontakt steht, haben wir uns sehr gefreut, dass sie unsere Einladung angenommen hat, uns die ganze Woche über zu begleiten.

Sie überraschte uns alle, indem sie in den Tagen vor der Veranstaltung spontan einen Workshop über Full Site Editing in einem Co-Working Space organisierte und Thomas und Jakob einlud, daran teilzunehmen. Eine tolle Gelegenheit, mehr Leute aus der Community kennenzulernen! Sie hat angekündigt, in Zukunft weitere solcher Workshops zu veranstalten, sowohl online als auch persönlich.

Vorträge and Reflektionen

Wir sind dankbar, dass wir wieder die Möglichkeit hatten, persönlich mit Gleichgesinnten, Partnern und potenziellen Partnern zu sprechen. Natürlich wissen wir alle, dass wir uns gegenseitig anrufen und Videokonferenzen abhalten können. Aber nichts geht über ein persönliches Gespräch.

Erkenntnisse

Ich denke, viele Softwarehersteller können das nachvollziehen. Einige Bereiche unserer Suite sind für uns so selbstverständlich, dass wir vergessen, sie auf unserer Website hervorzuheben. Die Tatsache, dass wir mit WooCommerce kompatibel sind, und die Tatsache, dass wir Barrierefreiheit sehr ernst nehmen, sind zwei solcher Aspekte. Wir haben gelernt, dass wir diese mehr in den Vordergrund stellen sollten. Und das werden wir tun.

Ein großes Danke an die Organisatoren

Wir finden, dass das WordCamp Europe Team auch dieses Jahr wieder eine großartige Veranstaltung auf die Beine gestellt hat. Wir sind uns bewusst, dass die Organisation einer Veranstaltung mit fast 3000 Teilnehmern, Vorträgen und Workshops in verschiedenen Bereichen und Dutzenden von Sponsoren ein gewaltiges Unterfangen ist, zumal das Event von Freiwilligen organisiert wird! Es war uns eine Ehre, einen Teil von Annes Zeit zu sponsern, die sie für die Arbeit an diesem Event im Sponsorenteam aufgewendet hat, und wir hoffen, dass viele im Ökosystem diesem Beispiel folgen werden. Wie viele andere Teile des WordPress-Ökosystems sind auch WordCamps für das Wachstum dieser wunderbaren Open-Source-Software, auf der wir alle unser Geschäft aufgebaut haben, unerlässlich.

WordCamp Europe 2025

Wie Mark, unser CEO, kürzlich auf LinkedIn schrieb: “Für Unternehmen wie Greyd ist WordCamp Europe ein fester Termin im Kalender, zu dem wir neue Releases planen, Features veröffentlichen und generell zeigen wollen, was wir alles (Neues) können. Mit anderen Worten, wir wollen die Community überraschen und sie dann überzeugen.”

Wir freuen uns bereits auf das nächste WCEU im nächsten Jahr in Basel.


Portrait von Sandra Kurze

Von Sandra Kurze

Texten ist eine absolute Leidenschaft von Sandra – am liebsten natürlich zu Themen, die sie auch inhaltlich fesseln. Mit Websites und Online Marketing beschäftigt sie sich seit mehreren Jahren – sowohl aus Dienstleister- als auch aus der Kunden-Perspektive. Perfekte Voraussetzungen also für den Greyd Blog!

Recent in Events

A collage of atmospheric photos of the WordCamp Vienna stage and the event's sticker glued to the road on the premise.

Vielen Dank, WordCamp Wien!

Mehr erfahren

Screenshot der Hackathon-Website mit den Logos aller Partner, darunter auch Greyd. Im Hintergrund ist eine Achterbahn zu sehen.

Greyd auf dem CloudFest Hackathon 2024

Mehr erfahren

Gruppenfoto vom WordCamp Germany 2023

WordCamp Germany 2023, ein etwas anderer Rückblick

Mehr erfahren

Grafik mit Tulpen und dem Text "Greyd goes the Netherlands"

Wir nehmen am WordCamp Niederlande teil

Mehr erfahren

Bilder von Thomas und Sandra auf dem WordCamp Europe 2023

Im Oktober findet das WordCamp Deutschland statt, und wir sind dabei!

Mehr erfahren