WordPress als Lösung für Konzerne und große Unternehmen

Wir möchten dir zeigen, wie du WordPress ganz einfach in die perfekte Weblösung für große Unternehmen und Unternehmenswebsites verwandelst.

Business Meeting
Portrait von Patrick Mitter

Patrick Mitter /

12.07.2023


Wusstest du, dass große Unternehmen wie Sony Music oder die Renault-Gruppe, aber auch Medienkonzerne wie die New York Times oder Vogue und sogar das Weiße Haus WordPress verwenden? 

Das stimmt, selbst in der Politik, wo Sicherheit und Geheimhaltung die wichtigsten Attribute sind, ist WordPress ein beliebtes Werkzeug.

Wenn du dich also gefragt hast, ob WordPress für eine große bis unternehmensweite Website geeignet ist, kann man mit Sicherheit sagen, dass es in Kombination mit den richtigen Funktionen und Tools geeignet ist.

WordPress kann mehr als nur Websites erstellen

Wir alle wissen, wie es angefangen hat, und deshalb gibt es immer noch die Vorstellung, dass WordPress nur eine Business-Lösung ist, wenn es um das Bloggen geht.

Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. WordPress betreibt derzeit über 40 % aller Websites weltweit. Es ist das am weitesten verbreitete CMS im Internet. Die Zahlen sprechen für sich.

Es bietet eine breite Palette von Funktionen und Erweiterungen, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsprozesse automatisieren und optimieren können.

Es gibt eine Vielzahl von Plugins, die WordPress für Unternehmen sehr geeignet machen.Mit den richtigen Plugins kann es für E-Mail-Marketing, Projektmanagement oder zur Automatisierung und Verwaltung der Buchhaltung und Rechnungsstellung eines Unternehmens verwendet werden. WordPress kann auch als E-Commerce-Plattform verwendet werden, um Online-Shops zu erstellen und zu betreiben. Oder es dient als CRM, um Kundenbeziehungen zu verwalten und zu pflegen.

Dies gilt jedoch nicht unbedingt, wenn es um die Verwendung von WordPress für Unternehmensseiten geht, die in der Regel mit höheren Sicherheitsstandards, großen Datenmengen, mehreren Seiten, größerer Komplexität, höheren Anforderungen und mehr Datenverkehr zu tun haben.

Die größten Bedenken für große Unternehmen bei der Verwendung von WordPress

Die größten Bedenken, die Unternehmen beim Einsatz von WordPress haben, sind Sicherheit, Skalierbarkeit und Support.

  • Sicherheit

Im geschäftlichen Kontext befürchten Unternehmen, dass WordPress aufgrund seines Open-Source-Charakters anfällig für Angriffe und Hacks ist. Sie sind daher um die Sicherheit ihrer Daten und Informationen besorgt.

Obwohl dies eine berechtigte Sorge ist, gibt es sehr gute Sicherheits-Plugins für WordPress, die auch für Unternehmen die höchsten Sicherheitsstandards garantieren.

  • Skalierbarkeit

Große Unternehmen und Organisationen sind besorgt, dass WordPress nicht mit dem Wachstum ihres Unternehmens mithalten kann. Sie befürchten, dass die Plattform nicht skalierbar genug ist, um die Anforderungen einer wachsenden Website zu erfüllen.

Außerdem verwalten die meisten von ihnen nicht nur eine Website, sondern mehrere, manchmal sogar Hunderte von Websites.

Betrachtet man jedoch die großen Unternehmen am Anfang des Artikels, so kann dies für sie kein Problem sein. Es gibt also offensichtlich Werkzeuge, die auch dieses Problem leicht lösen können.

  • Support

Da die meisten Tools im WP-Universum relativ kleine Plugin- und Theme-Anbieter sind, bieten sie nur begrenzten Support. Daher befürchten Unternehmensorganisationen, dass es schwierig sein könnte, bei Problemen schnell und effektiv Unterstützung zu erhalten.

Das gleiche Problem hatten wir auch, deshalb bieten wir bei GREYD eine Premium-Support-Lösung und individuelle Onboardings für alle unsere Nutzer an.

Alternativen zu WordPress

Da Großunternehmen eine skalierbare und zuverlässige Webpräsenz benötigen, ist es für sie besonders wichtig, eine zuverlässige Weblösung zu haben, im Gegensatz zu kleineren Unternehmen.

Einige davon sind: 

  • Typo3
  • Kontent.ai
  • Storyblok
  • Contentful 
  • HubSpot CMS Hub

Gemeinsam haben sie alle ein paar Dinge. Es handelt sich dabei um CMS- oder Headless-CMS-Software, die eine ganze Menge Geld kostet. Doch sie sind nicht nur teuer, sondern erfordern in der Regel auch eigene Supportverträge, um die Qualität sicherzustellen.

Zudem sind sie recht komplex und die meisten bieten nur Backend-Funktionen. Vermutlich weißt du bereits, worauf wir hinauswollen.

Dennoch entsprechen sie den IT-Anforderungen von Großunternehmen und Konzernen.

Großunternehmen sind auf der Suche nach einer Weblösung, die große Mengen an Datenverkehr bewältigen kann. Unternehmensseiten sind oft auch mit Lokalisierung, mehrsprachigen Inhalten und vielen kleineren Microsites verbunden.

Für Unternehmenslösungen gelten häufig auch komplexe Zugriffsanforderungen, die klar definierte Rollen und Berechtigungen erfordern.

Alle Funktionen, die WordPress bieten kann, richtig? Viele IT-Verantwortliche sagen immer noch, dass WordPress aus verschiedenen Gründen nicht geeignet ist für Unternehmenswebsites.

Mit WordPress für Unternehmen ein noch besseres Erlebnis schaffen

Das Grundproblem mit WordPress für große Unternehmen ist also, dass es einfach kein komplettes Produkt ist, das man kaufen kann, um ein Problem für Großunternehmen zu lösen.

Es handelt sich um eine Open-Source-Plattform mit unzähligen Mikroprodukten wie Plugins oder Themes.

Unternehmen, die auf der Suche nach einer Lösung sind, ist WordPress einfach nicht attraktiv, da sie Preise, Dienstleistungen und Funktionen nicht wie bei den oben genannten (headless) cms Softwares vergleichen können.

Auch wenn es Agenturen gibt, die sich speziell auf große Unternehmen und Konzerne konzentrieren, bieten auch sie kein Produkt an. Sie verkaufen ein Projekt, z.B. den Relaunch einer Website.

Daher suchen Führungskräfte und IT-Experten großer Unternehmen lieber nach einer ganzheitlichen Paketlösung als nach WordPress mit seinen vielen Mikro-Produkten, die für sie gut funktionieren können oder eben nicht.

Deshalb haben wir eine passende Idee entwickelt, die WordPress im Grunde zur perfekten Komplettlösung macht. Mit der GREYD.SUITE haben wir eine Komplettlösung für professionelle Websites geschaffen, die über die Erstellung schöner Websites hinausgeht. Agiles Content Management und Headless Features sind nur einige der wichtigsten Themen, wenn es um den Betrieb einer Unternehmenswebsite geht.

Die wichtigsten Vorteile der GREYD.SUITE und WordPress für Unternehmen

Mit GREYD.SUITE kannst du WordPress zu einer kompletten Unternehmensplattform machen. Einige der ( wenigen ) Basisfunktionen, wenn du dich auf GREYD verlässt, sind:

  • Nativ integrierte Block-basierte WordPress-Lösung

Das intuitive Gestalten ohne Programmierkenntnisse kennst du wahrscheinlich schon durch den WP-Blockeditor. Mit der GREYD.SUITE genießt du noch mehr Flexibilität durch die Kompatibilität mit anderen blockbasierten Tools. Ein besseres Benutzererlebnis und mehr Funktionalität machen das Arbeiten mit GREYD angenehm.

  • Premium Support 

Du erhältst außerdem dein eigenes persönliches Onboarding, um dich mit allen Funktionen vertraut zu machen. Außerdem steht dir ein Premium-Support zur Verfügung, mit dem wir deine Anliegen klären und dir bei allen Schwierigkeiten helfen können. Und selbstverständlich viele Videoanleitungen und Tutorials, FAQ-Artikel und mehr.

  • Verbesserung des Pagespeed

Pagespeed wird für dich kein Problem mehr sein. Ausgezeichnete, übersichtliche Codestruktur und viele Leistungsmerkmale wie optimiertes Laden von Skripten oder optimiertes Laden von Bildern machen deinen Pagespeed schneller als je zuvor.

  • Barrierefreiheit und Nachhaltigkeit

Ein unterschätztes, aber sehr wichtiges Kriterium ist die Tatsache, dass GREYD durch die Verwendung einer geeigneten Code-Architektur sehr wenig Ressourcen benötigt. Dadurch wird der CO2-Ausstoß minimiert. Außerdem legt die GREYD.SUITE großen Wert auf Barrierefreiheit, sowohl in technischer Hinsicht als auch in Bezug auf die Funktionen. Da dies bald für viele große Unternehmen verpflichtend sein wird, macht es einen großen Unterschied.

  • Hohe Kompatibilität

Und keine Sorge, es ist auch durch Schnittstellen mit allen relevanten Business-Tools einsetzbar. Von Shop-Integrationen über CRM-Anbindungen und Social-Media-Schnittstellen bis hin zur Übermittlung von Daten an externe Newsletter-Systeme.

Aber sehen wir uns die entscheidenden Vorteile einmal genauer an.

Skalierbarkeit und Flexibilität

GREYD.Hub ist ein ausgezeichnetes Website-Verwaltungstool, mit dem zahlreiche Websites ohne Komplikationen verwaltet werden können. 

Tatsächlich hilft dir ein klar strukturiertes Backend beim Verwaltungsaufwand und reduziert ihn auf ein Minimum. Es ermöglicht dir beispielsweise, vollständige Backups von deiner gesamten Installation oder Datenbank zu erstellen.

Aber es kommt noch besser. Mit der Funktion Global Content kannst du WordPress zum perfekten Headless CMS für ein Unternehmen machen.

Es ermöglicht dir ganz einfach, Inhalte mit mehreren Websites zu verknüpfen, so dass du mehrere Seiten mit nur einem Klick anpassen kannst. Deine Inhalte können zentral gesteuert werden und sobald du alles angepasst hast, werden alle deine Seiten automatisch geändert.

Eine weitere große Hilfe bei der flexiblen Gestaltungsarbeit ist der Multisite Connector. Mit dieser Funktion kannst du alle deine Websites mit einem zentralen System verbinden. Dies funktioniert auch bei mehreren WordPress-Multisites.

Einer unserer Kunden hat sogar 3.500 Websites damit verknüpft, die zum Teil zentral vom Hauptsitz aus verwaltet werden UND lokal von mehreren verschiedenen Franchises.

Screenshot Greyd Hub

Individualität ohne Kompromisse

Wie die meisten der oben erwähnten Alternativen zu WordPress für Unternehmen bietet auch GREYD 100%ige Individualität, um eigene Kreationen zu erstellen.

Der entscheidende Unterschied ist, dass du mit der GREYD.SUITE nicht von den Ressourcen der jeweiligen Software abhängig bist. Auch die mühsame Suche nach den richtigen Plugins entfällt, um endlich in den Genuss des perfekten Setups zu kommen.

GREYD bietet einen Out-of-the-Box-Service mit einer hochdynamischen Architektur. Zum Beispiel ist es möglich, inhaltsunabhängige Layout-Vorlagen zu erstellen und diese mit unterschiedlichen Inhalten über Seiten und Projekte hinweg wiederzuverwenden.

All dies erfordert keine Programmierkenntnisse oder technisches Wissen über WordPress.

Benutzerverwaltung mit individuellen Benutzerrollen

In großen Unternehmen gibt es in der Regel viele verschiedene Nutzertypen, z. B. verschiedene Autoren und Redakteure, die an demselben Gesamtprojekt arbeiten.

Die Benutzerverwaltungsfunktion der GREYD.SUITE ist in diesem Fall sehr nützlich. Sie bietet die Möglichkeit, die Zugriffsberechtigungen auf der Website anzupassen.

Dieses Maß an Kontrolle erstreckt sich auf die Erteilung von Berechtigungen zur Änderung oder Anzeige bestimmter Abschnitte, einschließlich der Möglichkeit, die Bearbeitung einzelner Vorlagen einzuschränken oder Änderungen an bestimmten Vorlagen ganz zu verbieten.

Darüber hinaus können die Nutzer neue Beiträge und Artikel verfassen, ohne Gefahr zu laufen, bestehende Beiträge zu ändern oder zu löschen.

User Roles

Mit dieser Funktion ist es möglich, sehr detaillierte Benutzerrollen und -fähigkeiten einzurichten, um die Erhaltung oder Änderung jeder Komponente eines Standortnetzes zu gewährleisten. 

Effizienz für weniger Geld und Zeit

Alles in allem stehen diese Funktionen also für eine höhere Effizienz und sind extrem zeitsparend. Diese Funktionen und Erweiterungen machen WordPress im Grunde zu einer kompletten Business-Plattform, die Unternehmen dabei helfen kann, ihre Prozesse zu automatisieren und zu optimieren. 

Außerdem spart man damit auch eine Menge Geld. Da nach wie vor eine hohe Nachfrage besteht, sind Weblösungen für große Firmen und Unternehmen recht kostspielig.

GREYD bietet im Vergleich zu den meisten anderen Anbietern einen günstigen Preis, eine Vielzahl von Funktionen und viel mehr Möglichkeiten.


Portrait von Patrick Mitter

Von Patrick Mitter

Patrick liebt gute Texte. Vor allem, wenn er sich dafür mit online Marketing Themen und WordPress beschäftigen kann. Nachdem er selber schon Webseiten mit bekannten Page Builder Plugins gebaut hat – und aus dem SEO Bereich kommt – kennt er die Probleme, dieser Plugins aus erster Hand. Darum hat er sich der Mission von GREYD angeschlossen, um Webdesignern und Agenturen die Arbeit zu erleichtern.

Recent in Learn

Eine Hand, die mit einem Finger auf eine Glaswand zeigt, auf der ein Netz von Datenordnern abgebildet ist.

WordPress Multisites im Überblick

Mehr erfahren

eine KI, die Wordpress verwendet

Wie man KI sinnvoll für WordPress-Websites einsetzt

Mehr erfahren

wordpress bessere cms alternative blog banner

Headless CMS Überblick: Warum WordPress eine gute Wahl ist

Mehr erfahren

barrierefreie Website Inhalt Blog Bild

Barrierefreier Website Content

Mehr erfahren

Mehrere Bildschirme und Geräte verbunden mit einem WordPress-Server in der Mitte

WordPress für Franchise-Websites verwenden

Mehr erfahren